Info-Brief August 2018

I. Wichtige Aktivitäten des geschäftsführenden Vorstands

  1. Am 6. Juni 2018 hat die 11. Seniorenkonferenz in Hannover stattgefunden. Im Mittelpunkt standen aktuelle Chancen und Herausforderungen in den Themenfeldern gesundheitliche Versorgung und Pflege. Nach dem Grußwort der Ministerin Dr. Carola Reimann, in dem sie auf die Personalsituation im Krankenhaus und im Pflegeheim, ambulante Alten- und Krankenpflege, Sozialgenossenschaften, Gesundheitsregionen und die Palliativversorgung eingegangen war, folgte eine offene Diskussion über "Gesundheitliche Versorgung in Niedersachsen – Chancen und Perspektiven". Frau Dr. Reimann nahm sich sehr viel Zeit für das Gespräch mit den Teilnehmern und wich auch en drängenden Fragen nicht aus. (Pressemitteilung in Anlage 7)

  2. Am 17.07.2018 hatte der gesch. Vorstand ein Gespräch mit dem Datenschutzbeauftragten des Landesseniorenrats Walter Vackier, in dem Eckpunkte für eine Datenschutzordnung für den LSR erstellt worden sind. Herr Vackier hat dann eine Datenschutzverordnung entworfen. Über diese hat sich der Vorstand am 13. 08.2018 verständigt und die Ordnung beschlossen. Im November – Brief wird diese an die Mitglieder weiter gegeben.

  3. Frau Dirnberger, Frau Röder und Herr Voigt haben gemeinsam mit dem Ministerium einen Jahresempfang des LSR organisiert. Dieser findet statt am 17. September 2018 um 16 Uhr im Alten Rathaus in Hannover.

  4. Der Kreisseniorenbeirat Ammerland hat am 16. August 2018 sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Herr Voigt hat für den LSR die Glückwünsche überbracht.

II. Stand der Antworten auf die Anträge der Mitgliederversammlung vom 9. April 2018

Alle angeschriebenen Stellen haben geantwortet. Die Antworten finden Sie in folgenden Anlagen: Anlage 1 (Dehoga), Anlage 2 (Abfallentsorgung), Anlage 3 (NDS Ticket), Anlage 4 (hinterbliebene Kinder).

III. Seminare

  1. Seminar in Salzbergen vom 10. Bis 12. September 2018 mit den Themen Elektrofahrräder, Wohngeld.
  2. 26. Bis 28. November 2018: Arbeitstagung des Vorstands des LSR in Helmstedt
IV. Termine
  1. Am 30. 09. und 1.10.2018 findet der "Internationale Tag der älteren Menschen" in Kassel statt, der von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesseniorenvertretungen ausgerichtet wird. (Das Programm in Anlage 6)
  2. Wie unter I schon erwähnt, führt der Landesseniorenrat am 17. September 2018 seinen ersten Jahresempfang durch. Die persönlichen Einladungen sind bereits verschickt worden. Unsere Mitglieder haben alle eine Einladung erhalten.
  3. Die nächste/12. Seniorenkonferenz findet am 2. November 2018 in Hannover statt. Es geht hier um das Thema "Gesund älter werden" durch Ernährung und Bewegung.
  4. Die nächste Mitgliederversammlung ist am Montag, 25. März 2019.
  5. Am 5. November 2018 findet die Mitgliederversammlung der AG Region Weser-Ems in Bad Zwischenahn statt.
V. In eigener Sache
  1. Vielleicht haben es einige von Ihnen bei Telefonaten mit der Geschäftsstelle schon gemerkt, dass Frau Stille nicht mehr bei uns ist. Wir freuen uns, dass wir mit Frau Meike Specht sehr schnell eine neue Büroleitung bekommen konnten.
    Wir haben mit ihr folgende Bürozeiten vereinbart:
    Montag bis Donnerstag von 07:30 bis 12:30 Uhr
    Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Specht und wünschen ihr viel Freude an der Arbeit im und mit dem Landesseniorenrat, vor allem aber mit dem Vorstand.

  2. Unter 1.2 habe ich über unsere Datenschutzordnung berichtet. Im Frühjahr habe ich an alle Mitglieder eine Einverständniserklärung geschickt, mit der Bitte, diese auszufüllen und zurück zu senden. Wir möchten zweierlei damit erreichen:
    a) Überprüfung, Korrektur und Ergänzung unserer Mitgliederliste,
    b) Mit der Einverständniserklärung sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihre Daten, -Name, Vorname, Telefonnummer, Anschrift, Mailadresse-, auf unsere Homepage, wie bisher, einpflegen dürfen. Damit werden diese Daten öffentlich. Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir Ihre Daten nicht auf die Homepage stellen, wenn Sie die Erklärung nicht unterschrieben zurück schicken. Bestehende Daten müssen wir dann leider von der Homepage löschen.
    Also, unsere dringende Bitte: Wer die Einverständniserklärung noch nicht zurück geschickt hat, der möge das umgehend tun! (Formblatt in Anlage 8)
VI. Verschiedenes
  1. Am 8. August 2018 hat die konstituierende Sitzung der Pflegekammer stattgefunden. Der Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern: Präsidentin Sandra Mehmecke, stellv. Präs. Nora Wehrstedt, weitere Mitglieder sind Sascha Sandhort, Dr. Jochen Berentzen, Melina Kregel, Rebecca Toenne, Dr. Regina Schmeer.

  2. Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat auf das Gesetz zur "Rehabilitierung der nach dem 8. Mai 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilten Personen", hingewiesen. Das Schreiben gebe ich Ihnen in der Anlage 5a und Anlage 5b zur Kenntnis.

Sowohl in Berlin als auch in Hannover scheint sich in den Themen Pflege und Altersarmut etwas zu bewegen. Der Vorstand wird die Diskussionen dazu genau beobachten und sich bei Bedarf auch einmischen. Auch zu anderen Themen, die die ältere Generation und die Jüngeren berühren, werden wir weiterhin ein wachsames Auge haben.

Um den Faden vom Anfang wieder aufzunehmen: Das sehr warme und trockene Wetter scheint mit dem August nun auch zu Ende zu gehen. Die Natur kann den beginnenden Regen zwar gut gebrauchen, aber für die Landwirtschaft und die Gartenbetriebe kommt es wohl doch etwas zu spät. Ich wünsche Ihnen jedenfalls für den sich langsam verabschiedenden Sommer und den dann bald einsetzenden Herbst eine gute Mischung aus warmen und kühleren Tagen, und vor allem bleiben Sie gesund.

Ilka Dirnberger
Vorsitzende

Gotthard Schönbrunn
stellv. Vorsitzender

Zur Themenliste